Dienstag, 17. Januar 2017

NEUE MARTIN LOGAN MODELLE EINGETROFFEN


MARTIN LOGAN Renaissance 15A Lautsprecher



Neue Premium - Serie von Martin Logan

Schon vor der High End im letzten Jahr verdichteten sich die Gerüchte um eine Überarbeitung der elektrostatischen Lautsprecher des Premiumanbieters Martin Logan. Jetzt sind die neuen Modelle endlich auch in Bremen eingetroffen und die Begeisterung ist schier grenzenlos. Das ist Musik in seiner reinsten Form, extrem sauber, detailreich und mit einer unvergleichbaren Klangfarbenpracht und Leichtigkeit. Ein Meilenstein, der definitiv süchtig macht...

Martin Logan erfindet den Elektrostaten neu!
Was uns schon überrascht, ist die Tatsache, das die Entwickler gerade die eigentlichen Schokoladenseiten noch einmal erheblich verbessern konnten.

Kein anderer Hersteller hat sich dermaßen konsequent der Weiterentwicklung dieser eigentlich etablierten Technologie gewidmet. Die von Martin Logan verwendete Folie wurde immer wieder optimiert. Neben der Schichtstärke der Folie und der Isolationsbeschichtung konnte vor allem die Beständigkeit des schallabstrahlenden Panels durch den Vakuum Bonding Prozess erheblich gesteigert werden.

Der Trägerrahmen der Folie wurde durch ein neues Aluminiumprofil erheblich verbessert. Die AIR FRAME getaufte Konstruktion ist erheblich steifer und dramatisch resonanzärmer. Hier liegt sicher eines der Geheimnisse für die unfassbar gesteigerte Transparenz und Musikalität der neuen Martin Logan Generation.

Einiges ist geblieben wie es war! Die Wölbung der Panels und die damit verbundene Schallabstrahlung ließ sich nicht weiter optimieren!

Martin Logan AnschlussterminalIndividuelle Einmessung erwünscht

Alle mit einem "A" in der Modellbezeichnung gekennzeichneten Lautsprecher verfügen über eine aktive Basseinheit. Soweit nicht neu, das gab es bei den Vorgängern auch schon. Aber die Modelle Renaissance 15A, Expression 13A und der kleinste Spross der Familie, die Impression 11A werden jetzt mit einer wirklich famos agierenden Raumeinmessungssoftware (bis 500 Hz) ausgestattet. In der Basis ist diese vom Martin Logan Schwesterunternehmen Anthem entwickelte Software schon bei den aktiven Subwoofermodellen (Balanced Force 210 und 212) im Einsatz. Die PoweredForce Forward™ Bass Technologie realisiert trotz sehr kompakter Gehäuse eine wirklich überragende Tiefbasswiedergabe. Jederzeit musikalisch perfekt eingebunden und flexibel an Ihre Wohnraumsituation anpassbar!

Für den Stereobetrieb liefert Martin Logan drei Modelle. Für Heimkinofans gibt es ein echtes Highlight. Der Martin Logan Illusion ESL C34A Centerlautsprecher verbaut genau die identischen Eigenschaften. Kennen Sie einen teilaktiven Centerlautsprecher mit softwaregestützter DSP-Raumeinmessung. Ich nicht!

MARTIN LOGAN Centerlautsprecher Illusion ESL C34A







+++ DIE PRESSE ÜBER MARTIN LOGAN  +++

Folgendes schreibt Malte Ruhnke in der Stereoplay 01-2017 über die Martin Logan Expression ESL 13A: "... Es ist erreicht! Dass die neue Expression bei den extrem spielfreudigen Impulsen von „The Chicken“ von Erpfenbrass (Stereoplay-CD „Der perfekte Klang“, Vol. 3) mithalten konnte, war schon vor dem Druck auf die Play-Taste ausgemacht. Wie sie allerdings die Brass- und Gitarreneinwürfe farbenreich strahlen ließ und den Hörer zum spontanen Mitgrooven aufforderte, war dann doch das genaue Quentchen Musikalität mehr, das einen High-End-Lautsprecher zu einer Legende machen kann.

Erst recht, wenn auch Homogenität und Tiefton mithalten können: Die Expression gehört zu den wenigen Wandlern, die auch abgrundtiefe Bässe knochentrocken in den Hörraum schleudern können, ohne dass diese überkontrolliert oder gebremst klängen. Zumal alles auch noch wie die Stimmen bei der historischen „Unchained Melody“ (Stereoplay-CD „Ultimate Tunes 3“) wie aus einem Guss und selbstverständlich holografisch erklang. Große Orchester sind das Metier eines Elektrostaten:Strawinskys „Le Sacre du Printemps“ (Stereoplay-CD „Natural Bass“) faszinierte mit einer Impulsgenauigkeit und geschlossenen Rhythmik, die die Vitalität dieses Stücks in neue Höhen trieb. Kein Zweifel: Mit der Expression ist Martin Logan die Perfektion ihres ureigenen Bauprinzips gelungen. Applaus! ..."

Fazit: Weltklasse in Transparenz und müheloser Durchhörbarkeit, setzt die neue ML-Generation auch Maßstäbe bei tiefstem und präzisesten Bässen sowie der musikalischen Homogenität.

Hier lesen Sie den ganzen Testbericht im PDF - Format >> Link >>


Genauso euphorisiert berichtet Lothar Brand in der Audio 01-2017 über das Modell Renaissance ESL 15A: "... Diese Klangkultur kann süchtig machen. Von diesem Niveau will man nie wieder herunter. Diese Leichtigkeit, diese zwingende Dynamik, diesen lupenreinen Detailreichtum, diese unfassbare Kombination von Feinheit und ansatzlos losdonnernder Brachialität bekommt man nicht umsonst. Die Martin Logan Renaissance kostet Geld und Hingabe. Aber beides belohnt mit einer Musik-Kultur, die eines Renaissance-Fürsten würdig wäre ..."

Fazit: Seine amerikanischen Erbauer haben den geistvollen Namen „Renaissance“ zu Recht gewählt: Dieser Lautsprecher ist ein Kulturbotschafter. Vermittler einer Klangkultur auf allerhöchstem Niveau. Wie kaum ein anderer Lautsprecher vermag dieser Hybrid-Elektrostat einen total in die Musik hineinzuziehen und dabei selbst ganz zu verschwinden. Das macht es der Musik so leicht, in die Seele vorzudringen. Diese Unmittelbarkeit kann durchaus süchtig machen. Doch bevor das hier völlig esoterisch wird: Ich kenne andere, aber keine besseren Schallwandler. Für mich sind die Lautsprecher Martin Logan Renaissance die besten ihrer Art.

Hier lesen Sie den ganzen Testbericht im PDF - Format >> Link >> 


+++ MARTIN LOGAN  +++

Vorführbereit  Expression ESL 15A
Vorführbereit  Expression ESL 13A
Vorführbereit  Impression ESL 11A
Vorführbereit  Classic ESL 9