Montag, 4. November 2013

NAD D-SERIE EINGETROFFEN




NEW - Digital Classic Line
Zu Recht stellen sich Hersteller immer wieder die Frage nach einem zeitgemäßen Konzept und manchmal trauen Sie sich auch sowohl inhaltlich wie gestalterisch neue Wege zu gehen. NAD geht da mit seiner DIGTAL CLASSIC LINE getauften Serie mutig voran. Das Design läßt sowohl eine stehende wie auch liegende Betriebsposition zu und beim größten Modell, dem D 7050, dreht sich dann auch das Display automatisch in die Horizontale. Die DIGITAL CLASSIC LINE richtet sich natürlich vor allem an Benutzer die Musik in Form von digitalen Dateien abspielen möchten, also einen Computer, ein iPad oder ein Smartphone als Signalquelle einsetzen. 

Warum also bei der Signalverarbeitung rein digitaler Signale durch weitere Wandlungsschritte unnötige Verluste riskieren? Warum nicht einfach im digitalen Bereich bleiben? Dieser Gedanke wurde im aufsehenerregenden Direct Digital Feedback (DDFA) Verstärker M2 in der Masters Linie im Jahr 2009 konsequent umgesetzt. Der Klang des 6000 Euro Boliden ist bis heute einzigartig. Zahlreiche Auszeichnungen weltweit ermunterten NAD den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. So kam 2012 für 2500 Euro der reine Digitalverstärker C 390DD mit MDC Technologie. Und nun steht die digitale Verstärkung im klassischen NAD Bereich zur Verfügung - in der innovativen Digital Classic Line. Ein guter Zeitpunkt und eine tolle Möglichkeit 40 Jahre Klang-Erfahrung in das neue digitale Zeitalter zu übertragen.

+++ NAD DIGITAL CLASSIC LINE vorführbereit +++
D7050 Digitaler Netzwerk Receiver 899,00 €
D 3020 Digitalverstärker 499,00 €
D 1050 D/A-Wandler 499,00 €

0 Kommentare: